EINDEUTIGE RICHTLINIEN FÜR DEN EINKAUF VON ALUMINIUMROHSTOFFEN ZUM RECYCLING

Für unseren jährlichen Einkauf von fast 80.000 Tonnen an Aluminiumrohstoffen zum Recycling für unsere Anlage in Älmhult gelten eindeutige Richtlinien und Bedingungen.

Der Großteil der Rohstoffe stammt aus den Recyclingunternehmen des Stena Metallkonzerns, aber wir arbeiten auch mit externen Lieferanten in Schweden und Europa zusammen. Um den zukünftigen Einkauf unserer Aluminiumrohstoffe sicherstellen zu können, suchen wir immer nach Möglichkeiten, mit neuen Lieferanten zusammenzuarbeiten.

In enger Zusammenarbeit mit den anderen Unternehmen des Stena Metallkonzerns kaufen wir weiteres Material und Bedarfsartikel ein.

EINKAUFSRICHTLINIE

In dieser Richtlinie ist festgelegt, dass wir beim Einkauf von Waren und Dienstleistungen denjenigen Zulieferern den Vortritt geben, die unseren Bedarf kontinuierlich und langfristig decken können.

Des Weiteren sollten Kooperationswillen, Kompetenz und Qualitätsdenken bei all unseren Zulieferern im Vordergrund stehen.

Unsere Einkaufsrichtlinie unterstreicht ebenfalls, dass der Umgang mit Rohstoffen, Verbrauchsmate

EINKAUFSBEDINGUNGEN

Einheitliche und eindeutige Richtlinien für den Umgang mit Rohstoffen kommen allen Unternehmen in dieser Brache zugute. Hierdurch werden alltägliche Routinen vereinfacht und die Beziehungen zwischen kaufenden und verkaufendem Unternehmen harmonisiert.

Gemeinsame Richtlinien für den Umgang mit Rohstoffen tragen auch dazu bei, dass unnötige Missverständnisse zwischen den Betriebskategorien vermieden werden. Dies erleichtert den Dialog zwischen allen am Materialfluss Beteiligten.

Für die Produktion bringen klare Prinzipien deutliche Zeit- und Kosteneinsparungen im Bereich Lieferung und Materialbearbeitung mit sich. Für die Sicherheit bedeuten sie eine Reduzierung von Risiko- und Unfallfaktoren für Mitarbeiter und Sachanlagen. Und für die Umwelt können wir eine größere Verantwortung für unsere Auswirkung auf die Umwelt übernehmen. Dies erreichen wir unter anderem durch einen verbesserten Umgang mit umweltschädlichen Stoffen.

LINK ZU UNSEREN EINKAUFSBEDINGUNGEN - pdf

  • Share this page